Werbe-Post: „Im Haus St. Gereon konnte durch die Unterstützung des Vereins „Hoffnung“ ein Musikraum eingerichtet werden. Die neue Wandverkleidung sorgt für Schallschutz. Eine liebevoll gestaltete Decke und bebilderte Wände erzeugen eine angenehme Atmosphäre, in der die Kinder und Jugendlichen nach Herzenslust musizieren können. „Kinder brauchen Kreativität und eine Struktur im Alltag“, meinte Rita Wegener. Die Vorsitzende des Vereins „Hoffnung“ hatte mit viel Engagement zahlreiche Sponsoren für das Projekt „Musikzimmer für therapeutische Zwecke“ gewinnen können. […]“
Quelle und ganzer Artikel hier: http://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/25361340

Kölner Stadt-Anzeiger:
ksta_musikzimmer

Erfüllung kleiner bescheidener „Herzenswünsche“ zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und auch bei uns im Bergheimer Raum gibt es viele sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche von 6 – 17 Jahren incl. Flüchtlingskinder, die sich über jedes Geschenk freuen, auch wenn es ein gebrauchtes, gut erhaltenes ist.

Der Hoffnung e.V. Bergheim – Erft, freier Jugendträger der Stadt Bergheim, möchte mit Ihrer Unterstützung diesen Kindern / Jugendlichen eine Freude bereiten. Wir haben eine „Herzenswünsche“-Liste zusammengestellt und würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie liebe Leser uns bei der Umsetzung mit Ihren Möglichkeiten unterstützen würden.

Bei der Umsetzung würden wir uns sehr auf Unterstützung der Realisierung freuen. Es müssen wirklich nicht unbedingt neue Dinge sein, sehr gut erhaltene saubere (komplette) gebrauchte Sachen wären hier in Ordnung.

Fahrräder GR. 24 / Fahrrad-Helme / 1 Kettcar oder Gokart / Skateboards + Fallschutz / Legos + Boxen zum Verstauen / Lego City / Fußbälle + Spitzen für Fußballpumpen / Playmobil / Wecker / 1 Radio / PS 3 Spiel / Puppen + Zubehör / Monster High Puppen / Stofftiere / Rucksäcke / Glitzerarmbänder / Haarreifen / coole Bettwäsche – StarWars – Iron Man – Marvel etc. mindestens 10 verschiedene / Playmobil / Baukastensets / Spielzeugautos / Sirene (Polizei) / 1 gr. Trampolin für Draußen (4 m) / dm Gutscheine / DVDs – CDs / Schminke / Playstation Store Karte / Gutschein New Yorker / Bluetooth Box in Rot / Sachen zum Malen, wie z.B. Pinsel, Farben, Malblöcke etc./ Spiele / Kappen / Gartenmaterial für einen jungen leidenschaftlichen Hobbygärtner / Eintrittskarten für Schwimmbad, Indoorspielplatz, Eissporthalle, Gokartbahn, auch für weitere andere Freizeitangebote wären sehr schön.

Ansprechpartner: Rita Wegener, Tel. 02271 / 44104
E-Mail: hoffnung.bm-suedwest@netcologne.de Infos zum Verein zu finden unter: www.hoffnung-ev-bergheim-erft.de

Couch Potatoes: Fehlanzeige!

Wer befürchtet, dass sich die heranwachsende Generation zu „Couch Potatoes“ (Stubenhockern) entwickelt, der konnte sich beim Sommerferienprojekt des Vereins Hoffnung e.V. Bergheim-Erft vom Gegenteil überzeugen.

140 begeisterte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 15 Jahren hatten die Welt des Circus für sich entdeckt und waren mit Feuereifer beim Circuscamp Zapp Zarap dabei. Am Freitag, den 12.08.2016, fand auf dem Gelände des Kinderheims St. Gereon eine fulminante Generalprobe für die Abschlussveranstaltungen am darauffolgenden Samstag statt.

In nur einer Woche hatten die kleinen Möchtegern-Artisten sich zu wahren Künstlern gemausert. Für die Zuschauer war es eine Lust, so viel Freude und Einsatz zu bewundern. Da wurde auf riesigen Gymnastikbällen und Schwebebalken balanciert, über Hindernisse gesprungen, Hula Hoop-Reifen geschwungen, mit Diabolos und Bällen jongliert, geturnt, geklettert, Feuer geschluckt, gezaubert, über Glasscherben gelaufen und am Trapez die waghalsigsten Pyramiden vorgeführt. Clownerien fehlten ebenfalls nicht und das Publikum – stolze Mütter, Väter, Großeltern und Freunde – kamen aus dem Lachen und Staunen nicht heraus. Wie echte Artisten beendeten die Jungstars stolz jede Darbietung mit der so typischen grüßenden Handbewegung und konnten sicher sein, dass es donnernden Applaus und anerkennende Pfiffe des versammelten Publikums gab.

Artisten in Aktion - Klicken für mehr Fotos

Artisten in Aktion – für mehr Fotos bitte auf das Bild klicken

Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war, wurde das Circusprojekt am 10.08.2016 vom WDR-Fernsehen besucht. Der entsprechende 2-minütige Beitrag wird bis zum 17.08.2016 in der Mediathek des Senders (Aktuelle Stunde / Lokalzeit / Wetter; Zeitpunkt: kurz vor den 20:00h-Nachrichten) zu sehen sein. Hier klicken: WDR-Mediathek

Das Circus-Camp wird vom Verein Hoffnung e.V. Bergheim-Erft unter der Leitung von Rita Wegener und in Zusammenarbeit mit dem Circus Zapp Zarap sowie der Unterstützung des Kinderheims St. Gereon in diesem Jahr bereits zum 5. Mal durchgeführt und erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit. Bereits jetzt erkundigen sich die Kinder nach einer Wiederholung im kommenden Jahr und zeigen damit ihr natürliches Interesse an Bewegung und Kameradschaft.

Die Circus-Crew und freiwillige Helfer geben allen Kindern zu jeder Zeit Hilfestellung. Insgesamt waren 22 Aufsichtspersonen plus freiwillige Helfer des Hauses St. Gereon im Einsatz. Aber der Mut und der Fleiß der Kinder und Jugendlichen kann nicht hoch genug gelobt werden.

Für den SüdWestWind
Ursula Schlößer

P.S.: Weitere Einzelheiten zum Ablauf und viele Fotos sind auf der Internetseite www.hoffnung-ev-bergheim-erft.de zu sehen.

Am 6.6.2006 wurde der Verein unter dem Namen „Hoffnung e.V. Bergheim Süd West“ mit dem Ziel gegründet, in naher Zukunft eine Einrichtung mit einem Rundum-Angebot nur für Menschen/Familien mit kleinem Einkommen anzubieten.

In der Otto Hahn Str.22/23, Verlängerung der Heinrich Herz Str. in Zieverich, konnte so nach und nach ein Rundumpaket für Menschen/Familien mit kleinem Einkommen für kleines Geld angeboten werden: z.B. Lebensmittel, Bekleidung ab Babygröße, Haushaltswaren und Möbel. Ein Jahr später unterstützten wir zusätzlich auch in Kerpen die Bedürftigen, und das ohne fremde Zuschüsse.

hoffnung1

Von Anfang an wurden zusätzlich Sonderaktionen für Kinder unter 14 Jahren zu Weihnachten, Karneval und Ostern durchgeführt. Ende April 2011 haben wir unser Sozialkaufhaus aufgegeben. Mit leicht geändertem Namen und neuem Vereinsziel, wie der Förderung der Jugendhilfe, der Förderung von Kunst und Kultur und die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, haben wir sehr erfolgreich ab dieser Zeit folgendes für Kinder und Jugendliche organisiert und umgesetzt:

Projekte:

  • Ausflüge z.B. zu den Karl May Festspielen, Sea-Life und Kaisergarten Tiergehege, Ketteler Hof, Nationalpark Eifel + Greifvogelstation Hellenthal.
  • 3-Tages Programme in den Ferien, wie z.B. 2 x Schattentheater, 2 x Sportliche Fantasien, 1 x AntiGewaltTraining.
  • Unser Highlight zum 5. Mal: 1 Woche Circuscamp für 130 Kinder mit traumhaften Abschlussshows.

Aktionen:

  • 4 Hilfsaktionen nach Kaliningrad (ehemals Königsberg) für Kindergärten, 1 Schule + bedürftige Familien und 1 Hilfstransport für Straßen- u. Waisenkinder Rumäniens mit Außenspielgeräten, Kleidung u. Spielzeug unterstützt.
  • Das jährliche Stadtteilfest in Bergheim Süd West aktiv für Kinder unterstützt.
  • Zusätzliche jährliche Weihnachtsaktionen für sozial benachteiligte Kinder durchgeführt.

Herzenswünsche:
1 Polizeibesuch, 1 Feuerwehrlehrübung, 1 Metallcontainer zur Unterbringung von Spielgeräten, Bodentrampolin und 5 Meter hohe Kletterspinne, 2 solarbetriebene Außenlaternen, Reparatur der Zuwege zu den Wohnhäusern der Kinder des Haus St. Gereon, 1 Doppelschaukel, Fußball-, Reit- und Fitnessstunden, Musikunterricht in Akkordeon u. Keyboard, 3 Tage Beach Soccer Camp, 1 Tag lang Gratis Go-kart fahren organisiert.

Unser bisher größtes Herzenswunsch-Highlight, das wir den Jugendlichen des Haus St. Gereon erfüllen konnten: 1 Fußball-Kleinspielfeld mit Kunstrasen + Trainerbänken + 1 Trikotsatz für die Jugendlichen + Fußbälle und 2 Flutlichter für das Spielfeld.

hoffnung2

Fazit: 
Der Hoffnung e.V. kann Dank seiner großzügigen Sponsoren und vielen freiwilligen Helfern auf sehr aktive erfolgreiche 10 Jahre zurückblicken.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns in den letzten 10 Jahren unterstützt haben! 

Rita Wegener
1. Vorsitzende

Mehr unter: www.hoffnung-ev-bergheim-erft.de